Neue Kurse ab April 2024!
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Geltungsbereich 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote der Seeland English GmbH. 

Anmeldung 

Eine rechtsgültige Anmeldung erfolgt nach der definitiven Kursbuchung. Diese Buchung kann schriftlich oder mündlich erfolgen. Die rechtsgültige Anmeldung verpflichtet Sie zur Bezahlung des Kursgeldes innerhalb 15 Tage ab Rechnungsdatum. Die Reservation wird durch die Reihenfolge der Anmeldungen bestimmt. Die Kurskosten verstehen sich ohne Einschreibegebühr (CHF 50.00) sowie exklusive Kursbücher und weitere Lehrmittel. 

Einstufungstest und Beratungsgespräch 

Zur Ermittlung des bestmöglichen Kurses sind bei Vorkenntnissen ein Einstufungstest mit nachfolgendem Beratungsgespräch erforderlich. Diese Dienstleistung ist kostenlos und unverbindlich

Einstieg in einen laufenden Kurs 

Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist nach erfolgtem Einstufungstest möglich. Verrechnet wird die Rest-Kurszeit ab dem Einstiegsdatum. 

Nicht angekündigte Absenzen 

Vereinbarter Unterricht, der nicht in Anspruch genommen wird, muss bezahlt werden. Davon ausgenommen sind Absenzen aus gesundheitlichen oder anderen schwerwiegenden Gründen. Bei entsprechendem Nachweis wird die verbleibende Stundenzahl gutgeschrieben. 

Absage von Einzelunterricht 

Falls eine vereinbarte Einzellektion nicht besucht werden kann, ist eine Abmeldung mindestens 24h im Voraus erforderlich. Erfolgt die Abmeldung nicht, oder weniger als 24h im Voraus, muss der nicht bezogene Unterricht verrechnet werden. 

Ausfall gebuchter Kurse 

Kann ein Kurs aus schulinternen Gründen (z.B. Ausfall Kursleitung, nicht genügend Buchungen, etc.) nicht wie geplant stattfinden, wird eine einvernehmliche Lösung gesucht. Falls kein Einvernehmen gefunden werden kann, wird das bezahlte Kursgeld gutgeschrieben oder zurückerstattet. 

Kursbestätigungen und Zertifikate 

Berechtigt für eine Kursbestätigung sind alle Teilnehmer, welche mindestens 80% der Lektionen besucht haben. Nach Abschluss einer GER-Kursstufe (z.B. A1, A2, B1, etc.) erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat falls sie mindestens 80% des Kurses besucht haben. 

Diplome externer Institutionen wie Cambridge, Goethe, etc. 

Die Anmeldung zu einer Diplomprüfung (z.B. Cambridge, Goethe Zertifikat, etc.) erfolgt durch die Teilnehmer selbst. Die Kosten für Prüfungsgebühren, etc. gehen zu Lasten der Teilnehmer. 

Versicherung 

Für eine ausreichende Versicherungsdeckung sind die Kursteilnehmer selber verantwortlich. Wir schliessen jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Benutzung unserer Lokalitäten aus. 

Datenschutz 

Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur für die interne Nutzung verwendet. Seeland English GmbH teilt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Geschäftspartnern, welche diese für die Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen (z.B. Partnerschulen, Testzentren, etc.).

Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

Für den Unterrichtsvertrag gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Bern. 

Gals, Juni 2023